Feedback» «

Hinterlassen Sie uns Ihre Meinung.

Schriftgröße

Steuertipps für Zahnarztpraxen

Welche Steuern sind in der Zahnarztpraxis relevant? Wie gehen Sie bei einer Betriebsprüfung vor? Welche Betriebskosten können Sie steuerlich absetzen? Die Antworten auf diese Fragen und weitere nützliche Informationen erhalten Sie in diesem Kapitel.

 

Jetzt mit Ihren Kontakten teilen

Umsatzsteuer in der Zahnarztpraxis

Die Finanzämter erkunden die Umsatzsteuerpflicht der Zahnärzte genauer als früher. Seit Mitte 2016 müssen Sie daher damit rechnen, dass Ihre Praxis aufgefordert wird, eine Umsatzsteuererklärung abzugeben. Prüfen Sie Ihre Umsatzsteuerpflicht regelmäßig zum Jahresende bzw. Jahresbeginn.

Hier finden Sie eine Auflistung umsatzsteuerpflichtiger Leistunge:

 

Sie möchten den Artikel weiterlesen?

Loggen Sie sich hier ein ...

Sie haben noch keinen Zugang zu unserem Praxishandbuch-Online?

Klicken Sie hier für weitere Informationen…